Zu Inhalt springen
Kostenloser Versand ab 25€ 📦 Über 100.000 Kunden 🚚 1-2 Tage Lieferzeit
📦 Kostenloser Versand ab 25€ ✔️ Kaufe jetzt ein!

Möbelpflege 250 ml für den alltäglichen Gebrauch, Natürliche Möbelpolitur gegen Kratzer & Flecken

10 Bewertungen
Ursprünglicher Preis €16,95
Ursprünglicher Preis €32,90
€16,95
€16,95
Aktueller Preis €16,95
250.0 ml | €67,80 / l
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:
auf Lager - in 1-2 Tagen bei dir
Verfügbarkeit:
auf Lager - in 1-2 Tagen bei dir
Verfügbarkeit:
auf Lager - in 1-2 Tagen bei dir
Mengenvorteile: 1 x Möbelpflege Premium
€67,80 / 1 l
€57,80 / 1 l
(15% Ersparnis)
€56,51 / 1 l
(17% Ersparnis)

📦 Kostenlose Lieferung in 1-2 Tagen ab 25€

🔄 Kostenlose Retoure & 365 Tage Bestpreisgarantie

FAQ: Antworten auf häufige Fragen

🏠 Nachhaltige Möbelpflege für alle Hölzer (modern, alt, antik)

🛋️ Wasserflecken, Schmutz, Nikotin, Fett und kleine Kratzer Adé 

👍 Reiniger & Pflegespray in einem

🌿 Ohne bedenkliche Inhaltsstoffe

🇩🇪 Hergestellt in Deutschland

    Du kennst uns vielleicht aus

    Kostenlose 1-2 Tage Lieferung

    ab 25€ Bestellwert

    Profi-Produkte

    in Deutschland entwickelt

    Zufriedenheitsgarantie

    Bei Unzufriedenheit: Geld zurück

    Das Problem

    Herkömmliche Holz-Pflege basiert meistens auf synthetischen Ölen und Wachsen. Aufgrund der chemischen Inhaltsstoffe legen sie sich wie eine Schicht auf die Holzoberfläche und verstopfen die Poren. Die Entfernung von Flecken ist aufgrund dessen ein reiner Kraftakt und vielfach ein Ding der Unmöglichkeit. Zudem kann der Werkstoff nicht mehr atmen, wird unzureichend mit pflegenden Substanzen versorgt, trocknet aus, wird rissig und verliert seinen natürlichen Charakter. 

    Die Lösung

    Nachhaltige Möbel-Pflege wie die Emma Grün Möbel-Politur pflegt das Holz bis in die tiefen Schichten. Hierfür sorgen rein pflanzliche Inhaltsstoffe, welche die Poren nicht verstopfen und somit perfekt aufgenommen werden können. Der umweltfreundliche Möbel-Regenerator ist zudem wunderbar nährend, lässt Wasserflecken verschwinden und entfernt Verschmutzungen sowie Fett und Nikotin. Aufgrund dessen, dass die Poren nicht verstopft werden, ist ebenfalls die Entfernung von hartnäckigen Flecken kein Problem. 

    Anwendung & Weitere Informationen

    Anwendung & Weitere Informationen

    Anwendung: Mit deiner neuen Möbelpolitur mit Bienenwachs von Emma Grün versorgst du deine Holzoberflächen mit allem, was sie für ein langes Leben brauchen. Egal ob modern, alt oder antik: Unser Regenerator/Möbel reinigt und pflegt Holz in einem Arbeitsgang. Ein weiterer Pluspunkt: Er ist divers einsetzbar und eignet sich für Oberflächen wie Kunststoff, Marmor, Vinyl, Stein und Holz.

    Aufgrund der natürlichen Stoffe kannst du mit dem Emma Grün Pflegespray sogar das Kinderzimmer, Arbeitsplatten oder Holzböden behandeln. Denn sie kommt ohne bedenkliche Inhaltsstoffe daher. Davon profitiert nicht nur dein Holz, sondern ebenfalls deine Lieben und unsere Umwelt. Und so gehst du bei der Holzpflege vor:

    1. Holzoberfläche flächendeckend mit der Möbelpolitur/Bio-Pflege einsprühen und mit einem weichen Schwamm oder Baumwolltuch in kreisenden Bewegungen reinigen und polieren.
    2. Fertig!

    Wichtig: Bei Möbelstücken, die mit Wachs oder Silikonen behandelt sind, solltest du die Anwendung für ein perfektes Ergebnis zwei- bis dreimal wiederholen.

    Inhaltsstoffe:

    Hinweis: Stets vor der Anwendung an einer unauffälligen Stelle testen. Von Kindern fernhalten.

    Geeignete Oberflächen

    Jede Oberfläche braucht ihre eigene Behandlung – von Glattleder über Holz bis zu
    Marmor. Hier siehst du, wo du das Produkt am besten einsetzen kannst.

    __________________________________________

    Weitere beliebte Kategorien 🌱

    Alle Produkte ansehen
    NEU: Emma ist bio-zertifiziert

    NEU: Emma ist bio-zertifiziert

    Wir sind enorm stolz: Emma Grün ist für den Verkauf von Bio-Lebensmittel durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH bio-zertifiziert (Kontrollstellen-Code: DE-ÖKO-007)

    Mehr dazu findest du hier.

    Das Emma Grün 100% Zufriedenheits-Versprechen

    Das Emma Grün 100% Zufriedenheits-Versprechen

    Wir stehen für nachhaltige und wirksame Produkte zu fairen Preisen. Wir sind erst glücklich, wenn du es auch bist. Was uns jeden Tag anspornt: Dass ihr unserem jungen Team schon über hunderttausend Mal das Vertrauen geschenkt habt.

    Falls doch mal was bei deiner Bestellung schiefgeht, kannst du dein Produkt kostenlos retournieren. Getreu unserem Motto “Alles für dein Lächeln”. 

    Wenn du Fragen zu Bestellungen und Produkten hast, freuen wir uns, über den Chat oder per E-Mail von dir zu hören.

    ~ Jannik & Louis

    Gründer von Emma Grün

    Schneller Versand, sichere Bezahlung & bester Preis

    Schneller Versand, sichere Bezahlung & bester Preis

    Bei Verschmutzungen, kleinen Reparaturen und Bastelprojekten muss es schon mal schnell gehen. Wir versenden deine Bestellung deswegen immer direkt am nächsten Tag. Wenn du früh bestellst, sogar am selben Tag.

    Das heißt, innerhalb von zwei Tagen hast du deine Bestellung meist schon in den Händen (innerhalb Deutschlands).

    Außerdem wollen wir dir versichern, dass du hier den besten Preis erhältst. Solltest du unsere Produkte irgendwo günstiger finden, so schreib uns einfach eine Nachricht. Bezahlen kannst du wie du magst, von PayPal bis Kreditkarte

    Schnell, zuverlässig, sicher. Alles für dein Lächeln.

    Customer Reviews

    Based on 10 reviews
    90%
    (9)
    0%
    (0)
    10%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    C
    Catherine M.
    Möbelpflege

    Trägt sich gut auf und hat einen sehr angenehmen Duft

    J
    Jan H.
    Klare Empfehlung

    Wir haben eine Zweijährige im Haushalt und entsprechend müssen wir häufig auch etwas hartnäckiger sauber machen :) . Wir sind sehr zufrieden mit dem Reiniger, der zuverlässig reinigt und eher gut als penetrant riecht. Lieferung ging super schnell. Einzig der Schwamm könnte etwas größer sein, aber da kann man ja zur not einen eigenen nehmen.

    h
    hufnagl m.
    👍

    👍

    C
    ClaasClaas
    In neuem Glanz!

    Ich habe das Produkt bereits auf unterschiedlichen Holzarten und anderen Oberflächen angewendet und bin begeistert von den Endergebnissen!Das Reinigungs-/Pflegemittel:- Ist sehr ergiebig- Zieht schnell ein- Hinterlässt keine unangenehmen Gerüche oder Flecken- Ist einfach in der Handhabung- Löst (sogar hartnäckigen) Schmutz und Fett auf unterschiedlichen Oberflächen- Eine natürliche Holzmaserung kommt wieder hervor und Oberflächen wirken dadurch wieder neuwertigDie natürlichen Wirkstoffe begeistern mich bei dem Produkt besonders!Wie bereits oben genannt, konnte ich mit dem Mittel unschöne Flecken entfernen und das nicht nur auf Holz, sondern auch auf Stein und Kunststoffoberflächen. Zudem kann ich es nicht nur Reinigungsmittel nutzen, sondern gleichermaßen auch als Pflegemittel einsetzen, was für mich einen doppelten Effekt hat und die Einsatzmöglichkeiten somit erweitert.Die genannten Oberflächen wirken danach eindeutig gepflegter. Ich nutze den Reiniger regelmäßig und bin mit der Kurz- und Langzeitwirkung sehr zufrieden.Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt für mich ebenso aufgrund der Ergiebigkeit, Wirkung und der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten.Das kleine „extra Plus“, ein großer Schwamm zum Reinigen und Polieren liegt bei. Daher verdiente 5 Sterne und einen gewonnenen Dauerkunden.Klare Kaufempfehlung!

    B
    Bernd
    Enttäuscht.

    Hat die Erwartung nicht erfüllt.

    Ratgeber & Hintergrundinfos

    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, der auch nach der Verarbeitung weiterarbeitet. Die stetige Aktivität wird einem vor allem in Häusern bewusst, in denen das Naturmaterial in Treppen, Dielen, Wänden oder Fußböden verbaut ist. Besonders in der Nacht, wenn alles ruhig ist, hört man das Holz dann öfters knarzen. Ein natürliches akustisches Zeichen, dass uns offenbart, dass das Material atmet und lebt. Dazu betört es das Auge des Betrachters ebenfalls mit seiner einzigartigen Schönheit. Es ist von Verästelungen und Maserungen übersät, was jedes einzelne Stück zu einem Unikat macht. Damit der Werkstoff seinen Charakter nicht verliert, bedarf es einer regelmäßigen Fürsorge. Aber was versteht man eigentlich unter Massivholz und was sollte man bei der Pflege beachten?

     

    Was ist Massivholz?

     

    Der Begriff «Massivholz» unterliegt in der Möbelindustrie einer sehr strengen Norm. Holzmöbel dürfen somit nur als «massiv» bezeichnet werden, wenn alle Teile mit Ausnahme der Schubladenböden und der Rückwand aus massivem Holz hergestellt werden und nicht furniert sind.

    Dies bedeutet: Liebäugelst du beispielsweise mit einer Kommode aus massivem Kastanienholz, wird das Möbelstück durchgehend aus Kastanie bestehen. Lediglich nicht sichtbare Teile wie unter anderem Auflageleisten, Schubladenböden sowie die Kommodenrückwand dürfen aus einer anderen Art von Holz gefertigt sein.

     

    Warum ist die Pflege von Massivholz-Möbeln so wichtig?

     

    Natur- oder Massivholzmöbel besitzen eine spezielle Optik und Haptik. Außerdem gelten sie als äußerst robust und fallen nicht nach dem ersten Umzug auseinander. Dennoch darf man nie vergessen, dass sie im ständigen Austausch mit ihrem Umfeld stehen und sich den dortigen Gegebenheiten anpassen. Aus diesem Grund reagiert das Naturmaterial dementsprechend auf die verschiedensten Umgebungsumstände. Diese sind:

     

    • Veränderungen der Luftfeuchtigkeit
    • Direkte Sonneneinstrahlung
    • Stetige Temperaturschwankungen
    • Hitze und Trockenheit
    • Staub und Abnutzungserscheinungen
    • Nikotin- und Fettablagerungen

     

    Fakt ist: Ohne die richtige Behandlung würde das Naturmaterial schnell seinen natürlichen Charakter verlieren. Mit der perfekten Pflege kann man dem Verfall jedoch entgegenwirken.

     

    Natur- & Massivholzmöbel reinigen: Darauf sollte man achten!

     

    Damit du ein Leben lang Freude an deinen hochwertigen Holzmöbeln hast, solltest du ihnen die nötige Aufmerksamkeit schenken. Denn scharfkantige, feuchte oder heiße Gegenstände können ihnen schaden und unschöne Spuren hinterlassen. Damit dies nicht passiert, solltest du folgende Dinge beachten:

     

    Holzmöbel: Staub regelmäßig entfernen

     

    Zur Entfernung von Staubpartikeln benötigst du nichts anderes als ein trockenes oder leicht angefeuchtetes Baumwolltuch. Gut zu wissen: Auf Mikrofasertücher solltest du bei der Holzreinigung verzichten. Denn so gut sie bei der Reinigung und Pflege von anderen Werkstoffen wie Glas oder Edelstahl auch sind: Für Holzoberflächen sind sie eher ungeeignet, da sie kleine Kratzer auf dem Material verursachen und mit der Zeit die empfindliche Pflegeschicht beschädigen. 

     

    Holzmöbel: Leichte Verschmutzungen entfernen

     

    Leichten Schmutz bekommst du mit einem nachhaltigen Holzreiniger wie dem Emma Grün Reiniger für Naturholz wieder weg. Hierfür einfach das Produkt auf ein Wolltuch oder einen weichen Schwamm geben, über die Holzoberfläche wischen und schon sind leichte Verschmutzungen verschwunden. Anschließend musst du das Holz nur noch trockenreiben.

     

    Sind deine Massivmöbel gewachst oder geölt, empfehlen wir dir, sie anschließend mit einem Vlies und einem nachhaltigen Öl oder Wachs zu polieren. Bei lackiertem Holz ist dein Holz bereits gegen äußere Einflüsse geschützt und es ist nach der Reinigung keine weitere Behandlung mehr nötig.

     

    Holzmöbel: Starke Verschmutzungen entfernen

     

    Sind die Verschmutzungen so stark, dass eine einfache Reinigung nicht ausreicht, kann man den Makel mit feinem Sandpapier aus der Welt schaffen. Im Anschluss muss man das Naturmaterial wieder mit einer passenden Holzmöbelpolitur oder einem nachhaltigen Wachs pflegen. Aber Achtung: Dies funktioniert nur bei gewachsten oder geölten Möbelstücken. Bei lackiertem Holz klappt dies nicht!

     

    Die richtige Pflege von Massivholz: Nachhaltige Öle und Wachse wirken in der Tiefe!

     

    Echtholz muss nicht nur regelmäßig gereinigt werden: Es bedarf auch einer stetigen Pflege. Damit deine Holzmöbel ihre natürliche Ausstrahlung behalten, solltest du stark beanspruchte Oberflächen wie unter anderem Tische aus Massivholz mindestens ein Mal im Monat mit einem nachhaltigen Möbelöl oder Wachs behandeln. Sie bilden einen perfekten Schutz und verhindern, dass Feuchtigkeit in das Naturmaterial eindringen kann. 

     

    Bei weniger beanspruchten Holzoberflächen wie jenen von Massivholzbetten ist eine Behandlung ein- bis zweimal im Jahr völlig ausreichend. Wie bereits erwähnt, ist die Vorgehensweise beim Ölen und Wachsen denkbar einfach. Diese Tipps helfen dir dabei:

     

    • Reinige und pflege Holzoberflächen am besten immer mit natürlichen Ölen und Wachsen. Denn synthetisch hergestellte Produkte können die Oberflächen beschädigen und zu Verfärbungen führen.

     

    • Auf Mikrofasertücher solltest du bei der Holzpflege verzichten. Sie können Kratzer verursachen!

     

    • Öle oder Wachse müssen immer in Richtung der Holz-Maserung aufgetragen werden. Dies gilt ebenfalls beim Entfernen der überschüssigen Pflege.

     

    • Achte darauf, dass die Umgebung eine perfekte Luftfeuchte besitzt. Hier gilt: Bei einem zu trockenen Raumklima sollte die Luft befeuchtet werden. Hierfür kann man unter anderem elektrische Luftbefeuchter nutzen. Ist das Raumklima hingegen zu feucht, besteht die Gefahr, dass sich das Naturmaterial verzieht. Um dies zu verhindern, sollte man regelmäßig lüften. 

     

    Wasserflecken auf Holz: So bekommst du sie mit einfachen Hausmitteln wieder weg!

     

    Die beste Präventionsmaßnahme, um Wasserflecke auf Naturholz zu verhindern, ist das Verwenden von Untersetzern. Sollte das Malheur schon passiert sein und unschöne Flecken machen sich auf deiner Tischoberfläche breit, hilft nur noch eins: Die richtige Behandlung!

     

    Wasserflecken im Holz mithilfe eines Föhns entfernen

     

    Ein einfaches Hausmittel, um die hässlichen Ringe auf der Holz-Oberfläche zu entfernen, ist die Behandlung mit einem Föhn. Beachte dabei, dass die austretende Luft nicht zu heiß ist. Auch etwas Geduld solltest du bei dieser Anwendung mitbringen. Aber es lohnt sich: Denn nach einiger Zeit wird das Wasser durch die warme Luft verdunsten und der Fleck verschwinden. 

     

    Helle Wasserflecken: Bei hellen Wasserflecken, die eine milchige Färbung haben, befindet sich die Feuchtigkeit in der Oberfläche des Materials und die Entfernung ist einfacher als bei dunklen Flecken.

     

    Dunkle Wasserflecken: Das Wasser ist bereits in das Holz eingezogen. Dies bedeutet, dass du beim Entfernen etwas mehr Geduld als bei weißen Flecken mitbringen musst. Ist die Feuchtigkeit bereits zu tief in das Material eingedrungen und du bekommst den Fleck nicht mehr raus, bleibt dir nichts weiter übrig, als die Oberfläche abzuschleifen.

     

    Nach der Behandlung solltest du das Holz mit einer Bio-Möbelpolitur oder einem Wachs pflegen.