Die Emma Grün Nachhaltigkeitsskala

Warum berichten wir hier so ausführlich?

Nachhaltigkeit geht nur ganzheitlich, das bedeutet für ein Unternehmen wie Emma Grün entlang der gesamten Lieferkette. Das beginnt bei den Rohstoffen und geht über Produktion, Verkauf und Gebrauch bis zum End of Life und damit Entsorgung oder Wiederverwertung unserer Flaschen, Dosen und Verpackungen.

Wie funktioniert die Emma Grün Nachhaltigkeitsskala?

Wir wollen auf dieser Seite unser Handeln so transparent wie möglich machen und haben deswegen ein simples Bewertungssystem eingeführt. Von einer Emma (hier müssen wir besser werden) bis hin zu fünf Emmas (hier sind wir sehr zufrieden). Fünf Emmas haben wir uns in keiner Kategorie gegeben - denn wir glauben, dass es immer noch ein bisschen besser geht. Du kannst im Slider ganz unten jeweils das bisher Erreichte sowie unsere nächsten Ziele im Detail ansehen.

Wie kann ich beitragen?

Wir freuen uns, dass du mit uns zusammen durch Emma Grün die Welt ein bisschen nachhaltiger machst. Du hast konkrete Vorschläge, wie wir in Bezug auf Nachhaltigkeit noch besser werden können? Schreib uns eine Email an fortomorrow@emma-gruen.com - wir freuen uns auf den Austausch!

1/5 Hier genügen wir unseren eigenen Ansprüchen überhaupt nicht und müssen schnellstens etwas verändern.

2/5 Wir wissen, dass wir etwas tun müssen. Wir haben konkrete Maßnahmen auf dem Tisch liegen, die wir so bald wie möglich umsetzen.

3/5 Wir sind mit dem derzeitigen Status relativ zufrieden. Wir wollen aber permanent besser werden und gehen die Verbesserungen bereits an.

4/5 Wir sind zufrieden. Wir halten aber die Augen offen und suchen aktiv nach weiteren Verbesserungen.

5/5 Wir sind vollends zufrieden und sehen hier momentan keinerlei Verbesserungsmöglichkeiten.

Produktion

✔ Wir entwickeln, produzieren und verpacken ausschließlich in Deutschland.
✔ Wir arbeiten mit kleinen Betrieben zusammen, die wir fair bezahlen.
✔ Unsere Produktionspartner heizen energiearm mit Fernwärme.

📝 Wir werden in größere Maschinen investieren, mit denen wir effizienter und damit energiesparender große Mengen abfüllen können.

Inhaltsstoffe

✔ Wir verzichten in unseren Produkten auf kennzeichnungspflichtige und giftige Chemikalien.
✔ Wir verwenden als aktive Substanz naturbelassene Inhaltsstoffe wie Bienenwachs oder Zitronensäure.
✔ Wir entwickeln unsere Rezepturen stetig weiter
hin zu weniger Abhängigkeit von synthetischen Stoffen.

📝 Wir wollen, dass alle unsere Produkte ohne erdölbasierte Inhaltsstoffe auskommen. Dafür investieren wir gerade in unserem Labor in Forschung und Entwicklung.

Verpackung

✔ Wir versenden größere Sendungen mit Füllmaterial, das wir aus Altkartons gewinnen.
✔ Wir gleichen unsere Verpackungsbelastung aus
(Zertifiziert durch den Grünen Punkt).

📝 Wir stellen gerade all unsere 500ml Flaschen auf eine noch platzsparendere, voll recycelte Flaschenform um.
📝 Wir arbeiten gerade an Vorratscontainern (5L) zum Auffüllen deiner Flaschen, damit weniger Verpackungsmüll und Transportemissionen ausgestoßen werden.

Versand

✔ Wir versenden klimaneutral mit DHL und der deutschen Post.
✔ Wir erweitern stetig unser Sortiment um Großpackungen und Kanister. Damit musst du nur einmal bestellen und hast lange Vorrat.

📝 Wir pflanzen bei jeder Bestellung einen Baum, um so weitere Umweltbelastungen durch den Versand aufzufangen. Wir suchen gerade nach einem noch verlässlicheren Partner, der das Pflanzen vor Ort für uns übernimmt.

End of Life

✔ Die PCR Flaschen sind nach der Anwendung direkt bereit für den nächsten Recyclingzyklus.
✔ Der Großteil unserer Produkte ist biologisch abbaubar, zu über 90%. Dadurch bleibt die Umweltbelastung gering.

📝 Wir werden alle unsere Verpackungen auf volles PCR umstellen, damit diese in den nächsten Recyclingzyklus gehen können.

Unternehmensführung

✔ Unser Unternehmen organisieren wir remote - wir
vermeiden also Umweltbelastung und Heizkosten.
✔ Wir tauschen uns regelmäßig zu unserem Vorgehen mit Nachhaltigkeitsberatern aus.
✔ Wir beschäftigen uns wissenschaftlich an Stanford University und der TU München mit unserem Handeln. Dort geben wir z.T. Lehrmodule zu Nachhaltigkeit.

📝 Wir wollen zukünftig unsere Elektronik wiederaufbereitet einkaufen, um die Belastung durch unsere Arbeitsgeräte zu reduzieren.

Bio-zertifiziert 🎉

Wir sind enorm stolz: Emma Grün ist für den Verkauf von Bio-Lebensmittel durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH bio-zertifiziert (Kontrollstellen-Code: DE-ÖKO-007) Hier gibt's mehr dazu