Zu Inhalt springen
Kostenloser Versand ab 25€ 📦 Über 100.000 Kunden 🚚 1-2 Tage Lieferzeit
📦 Kostenloser Versand ab 25€ ✔️ Kaufe jetzt ein!

Bildschirmreiniger 500 ml inkl. Mikrofasertuch 32 x 32 cm, natürliches Bildschirmreinigungsspray für Smartphones, Touchscreens & Laptops

11 Bewertungen
Ursprünglicher Preis €20,95
Ursprünglicher Preis €39,90
€20,95
€20,95
Aktueller Preis €20,95
500.0 ml | €41,90 / l
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:
auf Lager - in 1-2 Tagen bei dir
Verfügbarkeit:
auf Lager - in 1-2 Tagen bei dir
Verfügbarkeit:
auf Lager - in 1-2 Tagen bei dir
Mengenvorteile: 1 x Displayreiniger
€41,90 / 1 l
€35,95 / 1 l
(14% Ersparnis)
€19,98 / 1 l
(52% Ersparnis)

📦 Kostenlose Lieferung in 1-2 Tagen ab 25€

🔄 Kostenlose Retoure & 365 Tage Bestpreisgarantie

FAQ: Antworten auf häufige Fragen

🖥️ Für alle Bildschirme geeignet

🖥 Streifenfrei Reinigung

🌿 Biologisch abbaubar

👍 Made in Germany

Du kennst uns vielleicht aus

Kostenlose 1-2 Tage Lieferung

ab 25€ Bestellwert

Profi-Produkte

in Deutschland entwickelt

Zufriedenheitsgarantie

Bei Unzufriedenheit: Geld zurück

Das Problem

Staub und Fingerabdrücke sind die häufigsten Übeltäter auf Touch-Screens und Bildschirmen. Doch Achtung: Aggressive Inhaltsstoffe, wie wir sie oft in herkömmlichen Reinigern vorfinden, greifen die sensiblen Beschichtungen von LCD-, Plasma- oder OLED-Geräten irreversibel an. Das Ende vom Lied: Unschöne Flecken, Schlieren und Kratzer, die zu einem das Seherlebnis beeinträchtigen und zum anderen den Bildschirm ruinieren. Des Weiteren sind Säuren, Laugen und Bleichmittel umweltschädlich und können bei Hautkontakt gesundheitliche Probleme verursachen.

Die Lösung

Nachhaltige Display-Reiniger wie der Emma Grün Monitorreiniger/ Screen Cleaner garantieren aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe eine sanfte Reinigung ohne Wenn und Aber. Fettabdrücke oder Schlieren werden durch den Easy-to-Clean Effekt mühelos entfernt. Zudem verhindert unser umweltfreundlicher TFT-Reiniger ein schnelles Wiederanschmutzen, sodass du immer von streifenfreien und klaren Bildschirmen und Touch-Screens profitieren kannst. Zudem ist unser Bildschirmreiniger-Spray biologisch abbaubar, was nicht nur ein Vorteil für die Umwelt ist.

Anwendung & Weitere Informationen

Anwendung & Weitere Informationen

Anwendung: Das Emma Grün Premium Monitor-Reinigungsspray besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen. Verschmutzungen wie Fettabdrücke, Schlieren oder Fingerabdrücke beseitigt es zuverlässig und besonders materialschonend, damit du immer den klaren Durchblick hast! Geeignet ist es für Bildschirme & Displays von TV-Geräten, Monitoren, E-Book-Readern, Laptops, Smartphones, Tablets und Auto-Displays. Und so gehst du bei der Display-Reinigung vor:

1. Vorhandenen Staub mit einem weichen Tuch entfernen.
2. Den Schwamm oder das Mikrofasertuch mit dem Spray einsprühen und sanft über den Bildschirm gleiten lassen. Es ist wichtig, dass du bei der Bildschirm- oder Displayreinigung niemals Druck ausübst. Dies könnte die sensible Oberfläche beschädigen.
3. Anschließend mit einem trocknen Mikrofasertuch nachwischen. Fertig!

Bei hartnäckigen Verschmutzungen besteht die Möglichkeit, dass du die Anwendung wiederholen musst.

Wichtig: Wir bitten dich, die Reinigungshinweise des Geräteherstellers zu beachten und das Produkt niemals auf einem heißen oder warmen Bildschirm anzuwenden.

Inhaltsstoffe: Wasser, <5% anionische Tenside, Duftstoffe

Hinweis: Stets vor der Anwendung an einer unauffälligen Stelle testen. Von Kindern fernhalten.

Geeignete Oberflächen

Jede Oberfläche braucht ihre eigene Behandlung – von Glattleder über Holz bis zu
Marmor. Hier siehst du, wo du das Produkt am besten einsetzen kannst.

__________________________________________

Weitere beliebte Kategorien 🌱

Alle Produkte ansehen
NEU: Emma ist bio-zertifiziert

NEU: Emma ist bio-zertifiziert

Wir sind enorm stolz: Emma Grün ist für den Verkauf von Bio-Lebensmittel durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH bio-zertifiziert (Kontrollstellen-Code: DE-ÖKO-007)

Mehr dazu findest du hier.

Das Emma Grün 100% Zufriedenheits-Versprechen

Das Emma Grün 100% Zufriedenheits-Versprechen

Wir stehen für nachhaltige und wirksame Produkte zu fairen Preisen. Wir sind erst glücklich, wenn du es auch bist. Was uns jeden Tag anspornt: Dass ihr unserem jungen Team schon über hunderttausend Mal das Vertrauen geschenkt habt.

Falls doch mal was bei deiner Bestellung schiefgeht, kannst du dein Produkt kostenlos retournieren. Getreu unserem Motto “Alles für dein Lächeln”. 

Wenn du Fragen zu Bestellungen und Produkten hast, freuen wir uns, über den Chat oder per E-Mail von dir zu hören.

~ Jannik & Louis

Gründer von Emma Grün

Schneller Versand, sichere Bezahlung & bester Preis

Schneller Versand, sichere Bezahlung & bester Preis

Bei Verschmutzungen, kleinen Reparaturen und Bastelprojekten muss es schon mal schnell gehen. Wir versenden deine Bestellung deswegen immer direkt am nächsten Tag. Wenn du früh bestellst, sogar am selben Tag.

Das heißt, innerhalb von zwei Tagen hast du deine Bestellung meist schon in den Händen (innerhalb Deutschlands).

Außerdem wollen wir dir versichern, dass du hier den besten Preis erhältst. Solltest du unsere Produkte irgendwo günstiger finden, so schreib uns einfach eine Nachricht. Bezahlen kannst du wie du magst, von PayPal bis Kreditkarte

Schnell, zuverlässig, sicher. Alles für dein Lächeln.

Customer Reviews

Based on 11 reviews
91%
(10)
9%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
O
Onlinetester
Klappt

Ohne Schlieren wieder gut sauber bekommen. Passt!

M
Marcus M.
Displayreiniger halt

Alles gut, mein Monitor mag's

M
Moni
Bilschirmreiniger

ich bin mit der Reinigungsleistung sehr zufrieden und es riecht sehr angenehm. Das Microfasertuch ist auch super.

A
Anita
Super Bildschirmreiniger!

Ist ein toller Reiniger für den Bildschirm. Habe meinen Laptop damit schnell und einfach gereinigt und er riecht vor allem gut und natürlich. Tuch ist etwas groß, 2 kleinere wären vielleicht besser, damit eins unterwegs mitgenommen werden kann.

S
Sonja R.
Super guter Bildschirmreiniger

Ich habe nach einer nachhaltigen Alternative für Bildschirmreiniger gesucht und bin hier fündig geworden:) Verarbeitung und Reinigungsqualität sind optimal, keinerlei Flecken oder ähnliches, und das mitgelieferte Microfasertuch ist auch super - könnte nur ein kleinwenig größer sein!

Ratgeber & Hintergrundinfos

Jeder von uns kennt dieses Problem: Gerade noch war der Bildschirm vom Fernseher streifenfrei und ein paar Tage später blicken uns unschöne Abdrücke, Schlieren und der altbekannte Grauschleier entgegen. Dasselbe Desaster spiegelt sich auf unseren Computer- Monitoren sowie Tablet- und Smartphone-Displays wider: Fingerabdrücke ohne Ende, was beim laufenden Gebrauch auch nicht weiter verwunderlich ist. Eine häufige Frage, die jedem von uns dann sofort im Kopf herumschwirrt: Wie bekomme ich die empfindlichen Oberflächen wieder sauber, ohne dass sie Schaden nehmen? Mit den folgenden Informationen und Tipps stehst du auf der sicheren Seite und deine TFT-Monitore und Displays sind abermals frei von Bakterien, streifenfrei und erstrahlen in neuem Glanz.

 

Was versteht man unter einem TFT-Monitor?

 

Ein TFT-Monitor (Thin-Film-Transistor/Dünnschichttransistor) oder Display arbeitet mithilfe einer Flüssigkristallanzeige und nicht wie herkömmliche Bildschirme auf dem Prinzip des Elektronenstrahls. Sie werden auch als LCD-Monitore, Flatscreen oder Flachbildschirm bezeichnet. Da TFT-Monitore strahlungsarm sind, haben sie einen großen Vorteil gegenüber den anderen Modellen: Sie schonen die Augen! Menschen, die tagtäglich mehrere Stunden vor dem Computer oder Laptop verbringen, profitieren von einer geringeren Strahlenbelastung. Tränende und müde Augen sind bei diesen Modellen eher eine Seltenheit. Außerdem sind TFT-Bildschirme um ein Vielfaches kleiner. 

 

Neben normalen TFT-Bildschirmen sind auch TFT-Touchscreen-Produkte erhältlich. Viele Hersteller von Smartphones und Tablets nutzen diese Technologie als Beleuchtungstechnik für ihre Displays. Sie brillieren durch eine höhere Auflösung und schärfere Bilder. Jedoch sind die Oberflächen auch besonders empfindlich. Deswegen sollte man bei der Reinigung sehr vorsichtig vorgehen und auf aggressive Reinigungsmittel verzichten und besser auf spezielle TFT-Reiniger zurückgreifen.

 

Die Bildschirmreinigung: 9 hilfreiche Tipps für streifenfreien Glanz!

 

Für die perfekte grafische Darstellung sowie eine gute Sicht ist eine regelmäßige Reinigung von Bildschirmen & Co. wichtig. Um eine lange Lebensdauer der Geräte zu gewährleisten, ist eine schonende Entfernung von Fingerabdrücken, Staub und Schmutz das A und O. Deswegen sind herkömmliche Produkte bei der Reinigung von Bildschirmen und Displays mit Vorsicht zu genießen. Werfen wir einen Blick auf die Inhaltsstoffe, ist dies auch nicht weiter verwunderlich. Mit den folgenden Tipps bekommst du deine Geräte wieder sauber, und dies ohne irreversible Schäden.

 

1. Entferne deine Geräte vom Stromkabel

 

Bevor man mit der Reinigung von technischen Gerätschaften beginnt, ist es aus Sicherheitsgründen immer besser, jene vom Stromnetz zu trennen. Denn du kannst auch noch so vorsichtig agieren: Ist Wasser im Spiel, kann es bei technischen Geräten immer zu einem Kurzschluss kommen, bei dem das Gerät Schaden nimmt und du im schlimmsten Fall einen Stromschlag abbekommst. 

 

2. Reinige deine Bildschirme oder Displays immer bei Tageslicht

 

Bei natürlichem Licht und ausgeschaltetem Monitor kannst du Verschmutzungen einfacher erkennen. Besonders fettige Rückstände wie Fingerabdrücke springen dir auf einem schwarzen Bildschirm direkt ins Auge. 

 

3. Putze niemals in kreisenden Bewegungen

 

Wenn du den ganzen Schmutz, der auf deinen Monitoren haftet, nicht über den kompletten Bildschirm verteilen möchtest, dann solltest du bei der Reinigung auf kreisrunde Bewegungen definitiv verzichten. Geradlinige Putzbewegungen von oben nach unten eignen sich für die Reinigung von Bildschirmen eindeutig besser. 

 

4. Übe bei der Reinigung von Bildschirmen wenig Druck aus

 

Die Oberflächen von Monitoren und Bildschirmen sind mit einer Beschichtung versehen und deswegen sehr empfindlich. Aus diesem Grund solltest du darauf achten, dass du beim Putzen so wenig Druck wie möglich anwendest.

 

5. Schwämme & Co. dürfen niemals nass sein

 

Feuchte Reinigungsschwämme und Putztücher nur leicht an. Sind sie zu nass, können sie die Elektronik des Bildschirms zerstören und den Monitor unbrauchbar machen.

 

6. Vorsicht bei der Auswahl von Reinigungsmitteln & Putzutensilien

 

Verzichte auf Reinigungsmittel mit aggressiven Inhaltsstoffen sowie auf kratzige Küchenschwämme, harte Putzlappen und Küchentücher. Sie verätzen und zerkratzen deine Displays! Dadurch kann es passieren, dass sich durch den Gebrauch ungeeigneter Putz-Mittel die sogenannte Anti-Glare-Beschichtung (ARC), auch als Antireflexionsschicht von TFT-Bildschirmen bekannt, ablöst. Die Folge: Reflektierende kleine Flecken, die sehr störend sind. Mit den folgenden Reinigungsutensilien machst du keinen Fehler:

 

  • Brillenputztücher
  • Elektrostatische Staubwischer
  • Mikrofasertücher
  • TFT-Reiniger
  • Wattestäbchen
  • Weiche Pinsel

 

7. Staub immer mit einem trocknen weichen Tuch entfernen

 

Bevor du deine Monitore, TV-Bildschirme oder Displays mit einem TFT-Reiniger von Verunreinigungen befreist, solltest du als Erstes den aufliegenden Staub entfernen. Dies gelingt dir am besten mit einem trocknen und sauberen Mikrofaser- oder Brillenputztuch. 

 

8. Feine Pinsel und Wattestäbchen für die Reinigung von den Ecken nutzen

 

Schwer erreichbare Bereiche bekommst du mit einem weichen Pinsel oder einem Wattestäbchen wieder sauber. Wichtig: Verwende niemals deine Fingernägel, um hartnäckigen Schmutz von der Bildschirmoberfläche zu kratzen. Hierbei würdest du die empfindliche Oberfläche zerkratzen. Genau dieses gilt es zu vermeiden.

 

9. Reinigungsmittel niemals direkt auf den Bildschirm sprühen

 

Sprühst du den Reiniger direkt auf die zu reinigende Oberfläche kann dies fatale Folge haben. Aufgrund der hohen Konzentration des Produkts kann der Bildschirm oder Monitor kaputt gehen oder es kann ein Pixelfehler auftreten. Außerdem kann die Flüssigkeit durch die Kante am Bildschirmrand in das Innere des Monitors eindringen und irreparable Schäden verursachen. Darum solltest du das Mittel zunächst immer auf ein weiches Tuch oder einen passenden Schwamm sprühen. Dann kann nichts schiefgehen. Damit dir kein Malheur passiert, hier noch einmal die Dos & Don’ts im Überblick:

 

Geeignete Putzmittel

 

  • Minimal angefeuchtetes Mikrofasertuch (destilliertes Wasser)
  • TFT-Reiniger

 

Guter Tipp: Hast du gerade kein passendes Reinigungsmittel wie den Emma Grün TFT-Bildschirmreiniger zur Hand, kannst du mithilfe einer Mischung aus 50 % Essig und 50 % destilliertem Wasser den Verschmutzungen an den Kragen gehen. Dieses Gemisch ist sehr schonend und deswegen die einzige Mischung von Hausmitteln, die du ohne schwerwiegende Folgen für deine Geräte nutzen kannst. Von anderen raten wir dir ab.

 

Ungeeignete Reinigungsmittel

 

  • Politur
  • Glasreiniger
  • Scheuermittel
  • Fuselspiritus/ Alkohol

 

Wichtig: Produkte, die Ammoniak oder Alkohol enthalten, sind für die Reinigung von Displays und Bildschirmen ungeeignet. Sie sind zu aggressiv und würden die empfindlichen Oberflächen nur zerkratzen. Auch Glasreiniger eignet sich nicht: Kratzer verursacht er zwar nicht. Jedoch hinterlässt er unschöne Schlieren.